Untersuchung der Linse

Das Fenster zur Welt

Die Voruntersuchung dient dazu, Ihr Auge exakt zu vermessen und die für Sie in Frage kommende Intraokularlinse (Kunstlinse) zu berechnen.

Optischen Laser-Biometrie mittels IOL-Master

Berührungslose Vermessung des Augapfels

Die gewonnenen Daten sind wesentlich exakter als Ultraschallmessungen – beste Voraussetzungen für Ihre LASIK- oder Katarakt-Operation.

Hornhauttopografie mit der Pentacam

Dreidimensionale Landkarte Ihrer Hornhaut - der präzise Unterschied

Unerlässliche Untersuchung zum Beispiel zur Ermittlung der für Sie perfekten Linsen

Spaltlampenmikroskopie

Eines der wichtigsten diagnostischen Verfahren in der Augenheilkunde

Diagnose vielfältiger Defekte in den unterschiedlichen Gewebeschichten des Auges

Untersuchung Ihrer Linse

Das menschliche Auge besteht zu einem Großteil aus transparentem Gewebe. Daher ist es möglich mit Hilfe eines Lichtstrahls durch die verschiedenen Gewebeschichten hindurch zu leuchten und dabei Trübungen oder andere Defekte festzustellen. Damit wir die Diagnose "Grauer Star" optimal behandeln können, führen wir vor jedem Eingriff eine ausführliche Voruntersuchung durch. Dafür vereinbaren wir einen separaten Termin mit Ihnen, bei dem wir gemeinsam mit Ihnen auch unter anderem die individuell beste Kunstlinse auswählen und Ihnen alle Fragen rund um die Operation beantworten. Im Rahmen der augenärztlichen Voruntersuchung bestimmen wir Ihre Sehschärfe, messen Ihre Brillenwerte, die Brechkraft Ihrer Augen sowie den Augeninnendruck.

 

Spaltlampenmikroskopie

Mit dem Spaltlampenmikroskop lässt sich der Augapfel unter geeigneter Beleuchtung und hohen Vergrößerung exakt betrachten. Dabei untersuchen wir die vorderen Abschnitte Ihrer Augen. So gewinnen unsere Ärzte ein präzises Bild von der Beschaffenheit und dem Zustand Ihrer Augen. Dieses Verfahren kommt sowohl vorbeugend bei einer Routineuntersuchung zum Einsatz als auch bei bestehenden Beschwerden zur Diagnosefindung.

 

Optische Biometrie (IOL Master)

Neben der Standard-Methode zur Berechnung der Länge Ihrer Augäpfel (basierend auf Ultraschall) bieten wir Ihnen mit dem IOL Master ein absolut präzises lasergestütztes Messverfahren zur Bestimmung der Brechkraft Ihrer Linse an.

 

Hornhauttopographie

Keine Hornhaut eines Auges gleicht der anderen. Umso wichtiger ist es, im Vorfeld die Topographie Ihrer Hornhaut sehr exakt zu vermessen und bildhaft darzustellen. Mithilfe unserer modernen Messgeräte können wir die Dicke Ihrer Hornhaut an vielen Tausend Punkten genau bestimmen. Diese Messergebnisse sind ein wichtiger Bestandteil für die optimale Anpassung Ihrer Premiumlinse. Eventuelle Risiken (z. B. Keratokonus) lassen sich ebenfalls ausschließen.

 

Ultraschall

Bei der Ultraschalluntersuchung werden mit hochfrequenten Schallwellen Echos erzeugt, die per Computer ausgewertet und zu einem aussagekräftigen Bild zusammengefügt werden. Der Vorteil – im Gegensatz zu Röntgenuntersuchungen tritt keine schädliche Strahlung auf.