Auf dieser Website werden Daten wie z.B. Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analysen, Marketingfunktionen und Personalisierung zu ermöglichen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen akzeptieren.
Cookie Hinweise
Datenschutzregelung

ARTEMIS als Arbeitgeber

Profitieren Sie von einer starken Gruppe

Werden Sie Teil des ARTEMIS-Netzwerks und bewerben Sie sich. Das Magazin Focus zeichnete ARTEMIS jüngst mit dem Deutschlandtest-Siegel "Top-Karrierechancen in Krankenhäusern" aus.


Facharzt (m/w/d) für Augenheilkunde in Voll- oder Teilzeit

Hoyerswerda und Cottbus


Die ARTEMIS Augenkliniken und MVZ stehen für hochqualitative medizinische Diagnostik und Behandlung aller wesentlichen Erkrankungen des menschlichen Auges. An 90 Standorten beschäftigen wir ca. 1.600 Mitarbeiter – davon mehr als 250 Ärzte, die jährlich 150.000 Augenoperationen durchführen. Neben unserem medizinischen Qualitätsanspruch bieten wir unseren Patienten einen ausgezeichneten Service.

Für unsere Praxis am Standort Hoyerswerda suchen wir in Voll- oder Teilzeit und zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

FACHARZT (M/W/D) FÜR AUGENHEILKUNDE MIT KONSERVATIVER UND/ ODER OPERATIVER TÄTIGKEIT

 

Wir sind als Augen-MVZ Lausitz GmbH der regionale Schwerpunktversorger mit 7 Außenstandorten in der Lausitz

Hoyerswerda, obersorbisch, ist eine große Kreisstadt im Landkreis Bautzen im Freistaat Sachsen. Die drittgrößte Stadt der Oberlausitz liegt etwa 35 km südlich von Cottbus und 55 km nordöstlich von Dresden im sorbischen Siedlungsgebiet.

Hoyerswerda, Sachsen

Das Angebot an Schulen und Kinderbetreuung ist vor Ort umfangreich und erlaubt auch den Wiedereinstieg oder den Ausbau der beruflichen Lebensplanung.

Die Stadt Hoyerswerda hat aktuell 33.002 Einwohner. Lange Zeit war Hoyerswerda ein beschauliches Ackerbürgerstädtchen, in dem Sorben und Deutsche friedlich miteinander lebten. In der Gründerzeit, mit dem Beginn des Zeitalters der Industrialisierung, gewann die Stadt wirtschaftlich an Bedeutung. Um 1905 lag die Einwohnerzahl bei rund 5000. Ab Mitte der 1950-er Jahre wurde Hoyerswerda zur Wohnstadt für die Familien der Kohlekumpel und Energiearbeiter des Lausitzer Braunkohlereviers, rund 30 Jahre später wohnten über 70 000 Menschen hier. Heute ist Hoyerswerda eine lebens- und liebenswerte Stadt im Lausitzer Seenland mit attraktiven Kultur-, Freizeit- und Bildungsangeboten – und mit freundlichen Menschen.

 

Modernste Ausstattung in angenehmer Arbeitsatmosphäre

Die beiden OP-Zentren der Augen-MVZ Lausitz GmbH in Hoyerswerda (Haus 2, Liselotte-Herrmann-Str. 28a) und Cottbus (Vetschauer Str. 17) bietet ein breites Spektrum an ambulant durchgeführten operativen Eingriffen am Auge sowie seiner Umgebung. So stehen in der Augen-MVZ Lausitz GmbH sämtliche med. abgesicherten Therapien und vielfach bewährten Verfahren der modernen Augenheilkunde zur Verfügung, die eine Verbesserung der Seh- und Lebensqualität ermöglichen. Zu unserem Leistungsspektrum gehören, Katarakt-Operationen, unsere Lasersprechstunde mit Neodym-YAG-Laser, Argon-Laser, moderne Linsenimplantate zur Korrektur von Fehlsichtigkeit, Medizinische Lidkorrektur, Therapie bei Makuladegeneration (Intravitreale Injektion, IVOM)

Die Ausstattung ist modern und auf dem neuesten Stand der technischen Anforderungen. Am 1. Juli 2019 ging unser neues, hochmodernes augenmedizinisches Zentrum in Cottbus in Betrieb. Auf drei Etagen befindet sich die jetzt erweiterte und bereits seit 2016 im Gebäude befindliche Augenarztpraxis mit einem Augen-OP-Zentrum inkl. vier Operationssälen sowie einer Augenklinik mit mehreren Patientenbetten. Mit einem Investitionsvolumen von knapp 4 Mio. Euro können wir jetzt in diesem Zentrum alle Ressourcen des Augen-MVZ Lausitz am Standort Cottbus in einem Gebäude bündeln und den Patienten damit eine sehr umfassende augenmedizinische Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten anbieten.

Wir sind gerne bereit und interessiert, Investitionen in einen weiteren Ausbau der Infrastruktur der OP Bereiche vorzunehmen, sollten Sie über Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen, die eine Erweiterung unseres derzeitigen Leistungsspektrums sinnvoll und attraktiv machen.

Führungserfahrung gepaart mit der Freude am Umgang mit Menschen und dem Bestreben, Ziele gemeinsam mit einem motivierten Team erfolgreich zu realisieren sind uns sehr willkommen.

Ihre Bereitschaft zur stufenweisen Übernahme von Führungsverantwortung in der weiteren beruflichen Perspektive wird von uns gerne unterstützt.

 

IHRE PERSPEKTIVE: ENTWICKLUNG MIT WEITBLICK

 

IHR VISUS: PERSÖNLICH UND FACHLICH GUT GESCHÄRFT

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf die elektronische Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format und unter Nennung der Stelle und des Standortes. Weitere Informationen erhalten Sie gerne von uns persönlich.

Personenbezogene Formulierungen in der Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

 

ARTEMIS Augenkliniken und med. Versorgungszentren

Herrn Stefan Löhr · Leiter ärztliche Personal- und Standortentwicklung

Von-Arnoldi-Straße 1 · 35683 Dillenburg · T : 0151 / 17 12 27 28


zur Stellenübersicht

Füllen Sie gleich hier Ihre Online Bewerbung aus:

Anrede*:

 
Titel:

 
Vorname*:

 
Nachname*:

 
Straße*:

 
PLZ*:

 
Stadt*:

 
Telefonnummer*:

 
Handynummer:

 
Email-Adresse*:

 
Ihr Gehaltswunsch/ Gehaltsspanne*:

 
Ihr frühestmöglicher Eintrittstermin*:

 
Bemerkungen:

 
Datei-Upload (max. 18 MB, zulässige Dateitypen: PDF und JPG)*:
Zulässige Dateitypen: JPG und PDF
 
Zulässige Dateitypen: JPG und PDF
 
Zulässige Dateitypen: JPG und PDF
 

*Diese Angaben sind erforderlich