magazin individuelle gesundheitsleistung igel tb 01
9. Februar 2024

Stellungnahme zum aktuellen Panorama-Beitrag

In der NDR-Sendung „Panorama“ vom 08.02.2024 wurden unbestätigte Vorwürfe gegen die ARTEMIS-Gruppe erhoben. In diesem Zusammenhang stellen wir folgendes klar:

Die ARTEMIS-Gruppe hat keine Kenntnis von etwaigen Unregelmäßigkeiten bei der Erbringung, Dokumentation oder Abrechnung von medizinischen Leistungen.

Für ARTEMIS haben höchste Qualität und Patientensicherheit bei Diagnostik und Behandlung oberste Priorität. Bei der Auswahl einer Behandlungsmethodik steht die effizienteste und wirksamste Methode für eine bestmögliche Patientenversorgung an erster Stelle. Für die Auswahl einer Behandlung ist allein die medizinische Indikation maßgeblich. Die Entscheidung darüber obliegt alleinig der behandelnden Ärztin/dem behandelnden Arzt in Abstimmung mit der Patientin/dem Patienten.

Wir setzen alles daran, das Vertrauen in die exzellente Arbeit unserer Ärztinnen und Ärzte zu wahren, die täglich ihr Bestes für das Wohl unserer Patientinnen und Patienten geben. Die in dem Beitrag dargestellten Anhaltspunkte für mögliches individuelles Fehlverhalten nehmen wir sehr ernst. ARTEMIS wird die im Raum stehenden Vorwürfe unverzüglich und vollumfänglich aufklären. Dazu hat das Unternehmen eine unabhängige und umfassende Untersuchung durch eine spezialisierte externe Kanzlei beauftragt. Die Kanzlei hat bereits mit der Aufarbeitung von Sachverhalten begonnen.

ARTEMIS und die betroffene Führungskraft haben sich darauf verständigt, dass diese mit sofortiger Wirkung von allen Aufgaben innerhalb der ARTEMIS-Gruppe entbunden ist.

Unsere Ärztinnen und Ärzte sind per Berufsordnung verpflichtet, sich an die für Privatpatienten und Selbstzahler maßgebliche Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) zu halten. Die ARTEMIS-Gruppe handelt in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen und hat strikte Compliance-Standards, um einwandfreie Abrechnungen sicherzustellen. Alle Mitarbeitenden sind über unseren Verhaltenskodex und die Compliance-Richtlinie der Gruppe verpflichtet, die darin enthaltenen Regelungen zu befolgen. In unserer Compliance-Richtlinie ist unter anderem die Verpflichtung zur ordnungsgemäßen, einwandfreien Abrechnung enthalten.

ARTEMIS toleriert keine Verstöße gegen Vorgaben und gegen seine Unternehmenswerte. Sollten sich im Beitrag erhobene Vorwürfe als zutreffend erweisen, werden wir erforderliche Konsequenzen ziehen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: mediamail@artemisklinikenweb.de