augenkrankheiten tb 01
Symptome richtig deuten

Augenkrankheiten: Wenn das Sehvermögen beeinträchtigt ist

Welche Augenkrankheiten gibt es?

Erkrankungen am Auge können jeden treffen, in jedem Alter.
Unser Sehvermögen ist das Ergebnis eines hochkomplexen Zusammenspiels unzähliger Faktoren im Augeninnern. Deshalb können schon geringfügige Veränderungen gravierende Folgen für unser Augenlicht haben, die sich durch eine Vielzahl unterschiedlicher Symptome bemerkbar machen. 

Unsere ARTEMIS  Augenärztinnen und Augenärzte sind auch auf seltene und schwerwiegende Augenkrankheiten spezialisiert. Dank der intensiven Forschung im Bereich der Augenheilkunde stehen uns heute vielfältige moderne Diagnostik - und Therapieverfahren zur Verfügung, um Augenerkrankungen frühzeitig zu erkennen und gutes Sehen wieder herzustellen.

Top 5
Die häufigsten Augenerkrankungen

Die Trübung der Augenlinse trifft fast jeden Menschen im Alter. Lesen Sie über Ursachen, Symptome und Behandlung bei Grauer Star!
Das Glaukom schädigt zunehmend Ihren Sehnerv - im Frühstadium oftmals unbemerkt. Lesen Sie über Ursachen, Früherkennung und Behandlung bei Grüner Star!
Moderne Therapiekonzepte wirken effektiv bei der feuchten AMD. Lesen Sie über Ursachen, Früherkennung und Behandlung bei Netzhautdegeneration!
Viele Diabetiker unterschätzen die Gefahr für ihr Auge durch die Zuckerkrankheit. Lesen Sie über Ursachen, Früherkennung und Behandlung bei diabetischer Retinopathie!
Brennende, rote Augen und ein unangenehmes Fremdkörpergefühl im Auge. Wer kennt diese Symptome nicht? Lesen Sie über Ursachen und was Sie gegen trockene Augen tun können!

Erfahrung und Expertise
Das ganze Spektrum an Augenkrankheiten

Über 40 Millionen Deutsche haben einen Sehfehler, sie sind kurz-, weit- oder alterssichtig oder schielen. Lesen Sie über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten!
Ob Netzhautablösung oder eine Schädigung der Makula, an der Stelle des schärfsten Sehens: Wenn die Netzhaut betroffen ist, ist Ihr Sehvermögen in akuter Gefahr. Lesen Sie, um welche Krankheiten es geht!
Ist die Hornhaut getrübt, ungleichmäßig gekrümmt oder verletzt, ist unser Sehvermögen massiv eingeschränkt. Die meisten Hornhauterkrankungen sind gut behandelbar, wenn sie frühzeitig erkannt werden.
Hagelkorn und Gerstenkorn, aber auch Fehlstellungen, Entzündungen und Tumore gehören zum Spektrum der Liderkrankungen. Lesen Sie, um welche Krankheiten es geht!
Diese Formen der Lidfehlstellung sind keine Krankheit, sondern meist eine reine Alterserscheinung. Lesen Sie über Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten!