Tag-und-Nacht-Linsen
ARTEMIS-Magazin informiert

Ratgeber Tag-und-Nacht-Linsen: Vorteile, Nachteile & mehr im Überblick

Tag-und-Nacht-Linsen, auch bekannt als Dauerkontaktlinsen oder Dauertragelinsen, sind eine innovative Lösung für Menschen, die eine Sehkorrektur benötigen, ohne täglich ihre Linsen ein- und aussetzen zu müssen. In diesem Magazinartikel werden wir uns mit der Funktionsweise von Dauerkontaktlinsen befassen, ihre Vor- und Nachteile diskutieren und herausfinden, für wen sie am besten geeignet sind.

Erfahren Sie hier mehr über Tag-und-Nacht-Linsen.

Was sind Tag-und-Nacht-Linsen? - Erklärung

Tag-und-Nacht-Linsen sind speziell entwickelte Kontaktlinsen, die sowohl tagsüber als auch während des Schlafs getragen werden können. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kontaktlinsen sind sie aus einem Material gefertigt, das eine ausreichende Sauerstoffdurchlässigkeit ermöglicht, sodass die Linsen auch über längere Zeiträume, auch während des Schlafs ohne Unterbrechung getragen werden können. Diese Linsen sind mit einer speziellen Oberflächenbeschichtung versehen, um Ablagerungen und Irritationen der Augen zu reduzieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Menschen für das Tragen von Kontaktlinsen während des Schlafs geeignet sind. Besprechen Sie mit Ihrem Augenarzt, ob für Ihre Augen und Ihren Lebensstil dazu passen. Darüber hinaus ist es wichtig, die Anweisungen des Herstellers genau zu befolgen, um die beste Leistung und Sicherheit für Ihre Augengesundheit bei Dauerkontaktlinsen zu gewährleisten.

Pool Banner Teaser Bilder Beitragsseiten Refraktiv 1200x800px 01

Nie mehr nach der Kontaktlinse tauchen!

Genießen Sie den Sommer mit allem, was dazugehört. Vergessen Sie Ersatzlinsen oder getrübten Wasserspaß. Informieren Sie sich jetzt und machen Sie den Sprung in Ihr Leben ohne Sehhilfe!

Wie lange kann man Dauerkontaktlinsen tragen?

Die genaue Tragezeit hängt von der Marke, dem Typ der Linsen und den Empfehlungen des Herstellers ab. Im Allgemeinen können Tag-und-Nacht-Linsen für eine kontinuierliche Tragezeit von bis zu 30 Tagen und Nächten ausgelegt sein. Es gibt auch Dauertragelinsen, die für mehrere Tage oder bis zu einer Woche durchgehend getragen werden können, bevor sie entfernt und gereinigt werden müssen.

Es ist wichtig zu beachten, dass auch beim Tragen von Dauerkontaktlinsen regelmäßige Nachuntersuchungen erforderlich sind. Während des Tragens von Tag-und-Nacht-Linsen ist es besonders wichtig, Ihre Augen auf Veränderungen, Irritationen oder Infektionen zu überwachen. Sollten Sie während des Tragens von Dauerkontaktlinsen Beschwerden verspüren oder Probleme auftreten, sollten Sie sofort einen Augenarzt aufsuchen. Bedenken Sie: Nicht jeder für das kontinuierliche Tragen von Linsen geeignet ist. Jeder Mensch hat individuelle Augenbedürfnisse.

Vorteile von Tag-und-Nacht-Linsen

Tag-und-Nacht-Linsen bieten gegenüber herkömmlichen Kontaktlinsen folgende Vorteile:

  • Bequemlichkeit: Tag-und-Nacht-Linsen bieten eine hohe Bequemlichkeit, da sie über längere Zeiträume getragen werden können, ohne sie täglich ein- und auszusetzen. Dies ist besonders vorteilhaft für Menschen mit einem aktiven Lebensstil oder für diejenigen, die viel reisen.
  • Klare Sicht rund um die Uhr: Mit Tag-und-Nacht-Linsen können Sie eine klare Sicht sowohl tagsüber als auch während des Schlafs genießen. Dies ist besonders nützlich für Menschen, die möglicherweise nachts aufwachen und sofort scharf sehen möchten, ohne eine Brille aufsetzen oder Kontaktlinsen einsetzen zu müssen.
  • Keine Notwendigkeit für Ersatzlinsen oder Pflegemittel: Im Gegensatz zu herkömmlichen Kontaktlinsen, die täglich gereinigt und ausgetauscht werden müssen, erfordern Dauerkontaktlinsen keine zusätzlichen Ersatzlinsen oder Pflegemittel. Dies spart Zeit und Kosten für den Kauf von Reinigungslösungen oder Ersatzlinsen.
  • Weniger Einschränkungen: Da Tag-und-Nacht-Linsen kontinuierlich getragen werden können, haben Sie weniger Einschränkungen bei bestimmten Aktivitäten. Sie können beispielsweise problemlos Sport treiben oder andere körperliche Aktivitäten ausüben, ohne sich um das Entfernen oder Verlieren der Kontaktlinsen kümmern zu müssen.

Nachteile von Tag-und-Nacht-Linsen

Tag-und-Nacht-Linsen bieten zwar einige Vorteile, aber es gibt auch einige potenzielle Nachteile, die berücksichtigt werden sollten.

  • Erhöhtes Infektionsrisiko: Das kontinuierliche Tragen von Kontaktlinsen über längere Zeiträume, einschließlich des Schlafs, kann das Risiko von Augeninfektionen erhöhen. Dies liegt daran, dass die Linsen länger im Auge bleiben und sich Ablagerungen ansammeln können, die das Infektionsrisiko erhöhen.
  • Trockene Augen: Einige Menschen können bei Tag-und-Nacht-Linsen ein erhöhtes Gefühl von Trockenheit oder Unwohlsein erfahren. Dies kann auf die reduzierte Sauerstoffversorgung des Auges durch die Linsen oder die verringerte Produktion von Tränenflüssigkeit zurückzuführen sein.
  • Komfortprobleme: Für manche Menschen können Dauertragelinsen unangenehm sein oder zu Reizungen führen. Dies kann durch die längere Tragezeit oder die spezifischen Eigenschaften des Materials verursacht werden.
  • Erhöhte Kosten: Dauerkontaktlinsen sind in der Regel teurer als herkömmliche Kontaktlinsen, da sie aus speziellen Materialien hergestellt sind und eine längere Tragedauer bieten. Dies kann zu höheren Kosten für den Kauf der Linsen führen.
  • Nicht für jeden geeignet: Nicht alle Menschen vertragen das Tragen von Kontaktlinsen über Nacht gut. Einige Menschen haben möglicherweise Augenallergien oder andere Augenprobleme, die das Tragen von Tag-und-Nacht-Linsen beeinträchtigen können.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Menschen die gleichen Erfahrungen machen, und die oben genannten Nachteile können von Person zu Person unterschiedlich sein. Bevor Sie erwägen Tag-und-Nacht-Linsen zu nutzen, sollten Sie sich der Risiken bewusst sein. Im folgenden Artikel erfahren Sie mehr dazu.

Wie sicher sind Tag-und-Nacht-Linsen?

Moped Banner Teaser Bilder Beitragsseiten Refraktiv 1200x800px 01

Sie träumen von einem Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen?


Erfüllen Sie sich Ihren Traum von unabhängigem Sehen und genießen Sie jeden Moment in vollen Zügen. Informieren Sie sich jetzt und machen Sie den ersten Schritt in ein Leben ohne Brille!

Für wen sind Dauerkontaktlinsen geeignet?

Tag- und-Nacht-Linsen sind besonders für Menschen geeignet, die einen aktiven Lebensstil haben, viel reisen oder in Berufen arbeiten, in denen das Einsetzen und Rausnehmen von Kontaktlinsen unpraktisch sein kann. Sie können auch für Menschen geeignet sein, die Schwierigkeiten haben, ihre Linsen regelmäßig zu pflegen oder zu handhaben.

Hier sind einige Informationen zu speziellen Linsentypen:

  • Torische Tag-und-Nacht-Linsen: Torische Monatslinsen sind speziell für Menschen mit Astigmatismus entwickelt. Sie korrigieren Unregelmäßigkeiten in der Hornhautform, die zu verschwommenem Sehen führen können. Dies ermöglicht eine klare Sicht sowohl tagsüber als auch während des Schlafs.
  • Multifokale Tag-und-Nacht-Linsen: Multifokale Kontaktlinsen sind für Menschen entwickelt, die sowohl eine Fern- als auch eine Nahsichtkorrektur benötigen. Diese Linsen haben verschiedene Stärkenbereiche, um eine klare Sicht in unterschiedlichen Entfernungen zu ermöglichen. Multifokale Kontaktlinsen, die als Tag-und-Nacht-Linsen angeboten werden, bieten den Vorteil des kontinuierlichen Tragens über längere Zeiträume.

Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich vor dem Tragen von Dauerkontaktlinsen von einem Augenarzt beraten lassen, um sicherzustellen, dass sie für Ihre spezifischen Bedürfnisse und Augengesundheit geeignet sind.

Was kosten Tag-und-Nacht-Linsen?

Die Kosten für Dauertragelinsen können je nach verschiedenen Faktoren variieren, darunter die Art der Linsen, die Marke, die Verkaufsstelle und Ihre individuellen Bedürfnisse. Im Allgemeinen sind Dauerkontaktlinsen oft teurer als herkömmliche Tages- oder Monatslinsen, da sie aus speziellen Materialien hergestellt sind und eine längere Tragedauer bieten. Als grobe Orientierung können Sie erwarten, dass Dauerkontaktlinsen zwischen 50 und 150 Euro pro Paar kosten.

Bei Dauerkontaktlinsen bieten zwar Komfort, dieser Komfort ist allerdings auch mit höheren Anschaffungskosten verbunden. Als Alternative zu Tag-und-Nacht-Linsen kann eine einmalige dauerhafte Sehkorrektur, wie eine Augenlaseroperation in Betracht gezogen werden, da es sich um eine einmalige Investition handelt. Beim Augenlasern wird die Form der Hornhaut korrigiert, um eine klare Sicht ohne die Notwendigkeit von Brillen oder Kontaktlinsen zu ermöglichen. Wir informieren Sie gerne über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten

Unser Fazit: Tag-und-Nacht-Linsen – eine sehr individuelle Entscheidung!

Tag-und-Nacht-Linsen bieten eine bequeme und praktische Lösung für Menschen, die klare Sicht ohne den Aufwand des täglichen Einsetzens und Entfernens wünschen. Jeder Mensch hat allerdings individuelle Augenbedürfnisse und -gesundheit, und es gibt verschiedene Faktoren zu berücksichtigen, um die passende Entscheidung zu treffen. Die Eignung von Tag-und-Nacht-Linsen hängt von Aspekten wie der Augengesundheit, dem Tragekomfort, dem Lebensstil sowie den Kosten und der Pflege ab. Daher ist es ratsam, eine individuelle Beratung bei einem Augenarzt einzuholen, um die besten Kontaktlinsenoptionen zu ermitteln, die Ihren spezifischen Bedürfnissen und Voraussetzungen gerecht werden. Lassen Sie sich auch beraten welche Alternativen zu Kontaktlinsen für Sie in Frage kommen können. Die Gesundheit Ihrer Augen sollte immer vorrangig sein.

Kajak Banner Teaser Bilder Beitragsseiten Refraktiv 1200x800px 01

Sie träumen von einem Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen?


Erfüllen Sie sich Ihren Traum von unabhängigem Sehen und genießen Sie jeden Moment in vollen Zügen. Informieren Sie sich jetzt und machen Sie den ersten Schritt in ein Leben ohne Brille!