tired exhausted man rub eyes fatigue overworking
ARTEMIS-Magazin informiert

Fremdkörpergefühl durch Kontaktlinsen: Mögliche Ursachen & Alternativen zur Abhilfe

Ein häufiges Problem, das viele Kontaktlinsenträger erleben, ist ein unangenehmes Fremdkörpergefühl im Auge. Dieses Gefühl kann das Tragen der Linsen zu einer Belastung machen und die Lebensqualität beeinträchtigen. Doch woher kommt dieses Gefühl, und was kann man dagegen tun? Unser Magazinartikel geht detailliert auf die möglichen Ursachen für das Fremdkörpergefühl ein. Durch das Verständnis der möglichen Ursachen können Betroffene besser einschätzen, was bei ihnen zu dem unangenehmen Gefühl im Auge führen könnte.

Lesen Sie weiter, um mehr über das Fremdkörpergefühl im Auge durch Kontaktlinsen zu erfahren!

Wie äußert sich ein Fremdkörpergefühl durch Kontaktlinsen?

Das Fremdkörpergefühl durch Kontaktlinsen äußert sich in einem unangenehmen Empfinden im Auge, als ob sich ein Fremdkörper darin befindet. Die Symptome können je nach Ursache und individueller Empfindlichkeit variieren, aber typische Anzeichen können sein:

  • Brennen oder Kratzen im Auge: Das Auge kann sich gereizt anfühlen, und es kann ein brennendes oder kratzendes Gefühl durch die Kontaktlinse auftreten.
  • Druckgefühl: Betroffene empfinden häufig eine spürbare Belastung, als ob die Linsen nicht richtig sitzen oder sich etwas im Auge befindet und die Kontaktlinsen auf das Auge drücken.
  • Tränenfluss: Die Augen können vermehrt tränen, um versuchen, den Fremdkörper auszuspülen.
  • Rötung: Das Auge kann gerötet sein, besonders wenn die Kontaktlinsen Reizungen verursachen.
  • Verschwommenes Sehen: In manchen Fällen kann das Fremdkörpergefühl auch zu vorübergehenden Sehstörungen führen.
  • Verstärktes Blinzeln: Betroffene blinzeln möglicherweise häufiger, um das Fremdkörpergefühl zu lindern.
Pool Banner Teaser Bilder Beitragsseiten Refraktiv 1200x800px 01

Nie mehr nach der Kontaktlinse tauchen!

Genießen Sie den Sommer mit allem, was dazugehört. Vergessen Sie Ersatzlinsen oder getrübten Wasserspaß. Informieren Sie sich jetzt und machen Sie den Sprung in Ihr Leben ohne Sehhilfe!

Ursachen eines Fremdkörpergefühls im Auge durch Kontaktlinsen

Das Fremdkörpergefühl bzw. das Kratzen im Auge durch Kontaktlinsen kann sowohl mit als auch ohne tatsächlichen Fremdkörper auftreten.

Fremdkörpergefühl durch Kontaktlinsen mit Fremdkörper

In diesem Fall spürt der Betroffene ein Fremdkörper im Auge, der sich dort auch tatsächlich befindet. Dies kann beispielsweise ein Staubkorn, eine Wimper oder eine kleine Partikel sein, die ins Auge gelangt sind. Das Gefühl kann als unangenehm oder irritierend empfunden werden und kann oft mit einem ständigen Drücken oder Kratzen im Auge durch das Aufliegen der Kontaktlinse verbunden sein. Das Auge kann auch gerötet und tränenreich sein, wenn der Fremdkörper durch eine Reizung verursacht.

Fremdkörpergefühl durch Kontaktlinsen ohne Fremdkörper

Das Fremdkörpergefühl durch Kontaktlinsen ist nicht immer auf das Vorhandensein eines tatsächlichen Fremdkörpers im Auge zurückzuführen. Der Betroffene hat das Gefühl, dass sich ein Fremdkörper im Auge befindet, obwohl sich tatsächlich kein Fremdkörper darin befindet. Das Gefühl kann ähnlich wie bei einem echten Fremdkörper sein, aber es gibt keine äußeren Anzeichen wie Rötung oder Tränenfluss. Durch das Verständnis der möglichen Ursachen können Betroffene besser einschätzen, was bei ihnen zu dem unangenehmen Gefühl führen könnte. Das Fremdkörpergefühl kann durch verschiedene Faktoren wie trockene Augen, verschmutzte Kontaktlinsen, unpassende Linsen oder andere Augenirritationen verursacht werden.

Was tun gegen ein Fremdkörpergefühl durch Kontaktlinsen?

Wenn das Fremdkörpergefühl durch Kontaktlinsen nicht verschwindet, kann dies verschiedene Ursachen haben. Es ist wichtig, die möglichen Gründe zu ermitteln, um das Problem zu beheben oder zu lindern. In einigen Fällen besteht ein Gefühl, dass die Kontaktlinsen kratzen oder drücken nur vorübergehend nach dem Einsetzen neuer Kontaktlinsen, während sich die Augen an die Veränderung gewöhnen. Bei harten Kontaktlinsen, die üblicherweise eine längere Eingewöhnungszeit erfordern als weiche Kontaktlinsen, wird dieses Fremdkörpergefühl häufiger wahrgenommen. In solchen Situationen ist Geduld oft hilfreich, da sich das Kratzen oder Drücken im Auge normalerweise nach einigen Tagen von selbst bessert. Wenn das Fremdkörpergefühl durch Kontaktlinsen nicht weg geht, auch nach dem Herausnehmen der Kontaktlinsen bleibt oder sich sogar verschlimmert, sollten Sie einen Augenarzt aufsuchen. Hier sind einige Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um das unangenehme Gefühl zu reduzieren oder zu beseitigen:

  • Überprüfen Sie die Kontaktlinsen: Stellen Sie sicher, dass Ihre Kontaktlinsen richtig sitzen und nicht beschädigt sind. Falls sie beschädigt sind oder nicht richtig auf dem Auge sitzen, könnte dies das Fremdkörpergefühl verursachen. In diesem Fall sollten Sie die Linsen ersetzen oder anpassen lassen.
  • Reinigung und Pflege: Achte darauf, Ihre Kontaktlinsen regelmäßig und gründlich zu reinigen. Verwenden Sie die richtige Kontaktlinsenlösung und wechseln Sie den Aufbewahrungsbehälter regelmäßig. Saubere Linsen verringern das Risiko von Ablagerungen und Irritationen.
  • Befeuchtung: Trockene Augen können das Fremdkörpergefühl verstärken. Verwenden Sie nach Bedarf künstliche Tränen oder rezeptfreie befeuchtende Augentropfen, um die Augen ausreichend zu befeuchten.
  • Tragepausen einlegen: Gönnen Sie Ihren Augen regelmäßig eine Pause von den Kontaktlinsen. Tragen Sie sie nicht zu lange am Stück und lassen Sie sie keinesfalls über Nacht, um die Augen zu entlasten.
  • Augenarzt aufsuchen: Wenn das Fremdkörpergefühl trotz dieser Maßnahmen bestehen bleibt oder andere Symptome auftreten, sollten Sie Ihren Augenarzt aufsuchen. Es könnte eine Unverträglichkeit gegenüber den Linsen oder eine andere Augenerkrankung vorliegen, die eine weitere Untersuchung erfordert.
  • Ernsthafte Symptome nicht ignorieren: Falls das Fremdkörpergefühl von starken Schmerzen, Rötungen, vermehrtem Tränenfluss oder Sehstörungen begleitet wird, suchen Sie sofort einen Augenarzt auf, um mögliche Komplikationen auszuschließen.

Weitere Informationen, was Sie bei Kontaktlinsen und deren Handhabung beachten müssen, finden Sie in unseren Magazinartikeln zu diesem Thema. Auch im Rahmen unserer Hotline beraten wir Sie gerne im Hinblick auf die Vor- und Nachteile von Kontaktlinsen und können Ihnen zudem bewährte Alternativen aufzeigen.

Moped Banner Teaser Bilder Beitragsseiten Refraktiv 1200x800px 01

Sie träumen von einem Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen?


Erfüllen Sie sich Ihren Traum von unabhängigem Sehen und genießen Sie jeden Moment in vollen Zügen. Informieren Sie sich jetzt und machen Sie den ersten Schritt in ein Leben ohne Brille!

Kontaktlinsenlösung, Kontaktlinsenbehälter & Co. Im Überblick

Gibt es Materialien, um einem Drücken der Kontaktlinsen entgegenzuwirken?

Um dem Kratzen und Drücken beim Tragen von Kontaktlinsen entgegenzuwirken, sind Kontaktlinsen aus bestimmten Materialien besser geeignet als andere. Hier sind einige Materialien, die für ihre gute Verträglichkeit und Feuchtigkeitseigenschaften bekannt sind:

1.         Silikonhydrogel: Silikonhydrogel-Kontaktlinsen sind für viele Menschen eine beliebte Wahl, da sie eine hohe Sauerstoffdurchlässigkeit bieten. Dies kann dazu beitragen, Trockenheit und das Fremdkörpergefühl im Auge zu reduzieren.

2.         Hydrogel: Hydrogel-Kontaktlinsen sind weich und flexibel. Sie können eine gute Feuchtigkeit auf der Augenoberfläche halten und bieten oft einen hohen Tragekomfort.

3.         Phosphorylcholin (PC)-beschichtet: Einige moderne Kontaktlinsen sind mit einer PC-Beschichtung versehen, die dem natürlichen Tränenfilm ähnelt. Diese Beschichtung kann dazu beitragen, die Augenoberfläche feucht und geschmeidig zu halten.

4.         High-Water-Content-Linsen: Kontaktlinsen mit einem hohen Wassergehalt können bei einigen Menschen dazu beitragen, Trockenheit zu reduzieren und das Risiko von Kratzen und Drücken durch Kontaktlinsen zu minimieren.

Welche Alternativen gibt es, wenn ein Fremdkörpergefühl im Auge dauerhaft zur Belastung wird?

Wenn das Kratzen und Drücken im Auge durch Kontaktlinsen dauerhaft zur Belastung wird und keine Besserung durch Anpassung der Kontaktlinsen oder Hygiene-Maßnahmen erzielt werden kann, gibt es verschiedene Alternativen, die in Betracht gezogen werden können:

  • Brille tragen: Wenn das Tragen von Kontaktlinsen zur Belastung wird und nicht mehr angenehm ist, kann eine Brille eine Alternative sein.
  • Wechsel zu anderen Kontaktlinsen: Falls das Fremdkörpergefühl durch eine bestimmte Art von Kontaktlinsen verursacht wird, könnte ein Wechsel zu anderen Kontaktlinsenmaterialien oder -typen eine Lösung sein.
  • Tageslinsen verwenden: Tageslinsen sind eine gute Option, da sie nur einmal getragen und danach entsorgt werden. Dadurch können Ablagerungen und Reizungen vermieden werden, die bei längerer Verwendung von Kontaktlinsen eher auftreten können.
  • Augentropfen und Befeuchtung: Die Verwendung von speziellen Augentropfen für trockene Augen kann das Fremdkörpergefühl lindern und die Tragezeit von Kontaktlinsen angenehmer machen.
  • Einmalige Sehkorrektur: Wenn Kontaktlinsen und Brillen keine zufriedenstellende Lösung bieten, kann eine dauerhafte Korrektur durch Augenlaserchirurgie oder Linsenimplantation in Erwägung gezogen werden. Es entfällt nicht nur das Fremdkörpergefühl durch Kontaktlinsen, Augenlasern oder Linsenimplantation können eine lebensverändernde Option für Menschen sein, die eine dauerhafte Korrektur ihrer Sehstärke wünschen und die Freiheit genießen möchten, ohne Brillen oder Kontaktlinsen gut sehen zu können. Wir beraten Sie gerne welche Möglichkeit für Sie persönlich in Betracht kommt.

Unser Fazit: Ein Fremdkörpergefühl im Auge durch Kontaktlinsen - kann eine große Belastung für die Betroffenen bedeuten!

Insgesamt stehen mehrere Alternativen zur Verfügung, wenn das Fremdkörpergefühl im Auge dauerhaft zur Belastung wird. Von einer Umstellung auf eine Brille über den Wechsel zu anderen Kontaktlinsenmaterialien oder -typen bis hin zur Verwendung von Tageslinsen oder speziellen Augentropfen zur Befeuchtung gibt es diverse Möglichkeiten, das Problem anzugehen. Wichtig ist, die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben zu berücksichtigen und gegebenenfalls einen Augenarzt zu konsultieren, um eine maßgeschneiderte Lösung zu finden. Die langfristige Gesundheit der Augen hat stets oberste Priorität, und mit der richtigen Unterstützung kann das Fremdkörpergefühl im Auge erfolgreich behandelt oder reduziert werden, um den Tragekomfort und die Lebensqualität zu verbessern. Unsere ARTEMIS-Experten beraten Sie gerne und können Ihnen auch sinnvolle Alternativen empfehlen!

Kajak Banner Teaser Bilder Beitragsseiten Refraktiv 1200x800px 01

Sie träumen von einem Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen?


Erfüllen Sie sich Ihren Traum von unabhängigem Sehen und genießen Sie jeden Moment in vollen Zügen. Informieren Sie sich jetzt und machen Sie den ersten Schritt in ein Leben ohne Brille!